» Startseite » ÖP1010
Der Warenkorb ist leer
 
 
2014-10-10: 120 Jahre Murtalbahn
Artikel Nr.: ÖP1010
 2.05EUR 
inkl. 0 % MwSt. exkl. Versandkosten
2014-10-10: 120 Jahre Murtalbahn
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=9805&osCsid=6rdc9dofv3jjsm74fbk282t0ssabho1n

120 Jahre Murtalbahn

 

Erscheinungsdatum 10.10.2014
Auflagenhöhe 230.000
Druckart Kombinationsdruck, Offset-Stich (Etch-Art by OeSD)
Entwurf Peter Sinawehl
Art Sonderpostmarkenserie
Druck Österreichische Staatsdruckerei GmbH

 

Kurzbeschreibung des Produktes

Seit 120 Jahren dampft und schnaubt die Murtalbahn entlang der grünen Mur von Unzmarkt nach Tamsweg. Bereits Kaiser Franz Joseph frequentierte die romantische Schmalspurbahn, um in Murau Gämsen zu jagen – heute bietet die Murtalbahn neben modernem und fahrplanmäßigem Personenverkehr auch nostalgische Ausflugsfahrten und unvergessliche Eindrücke der Obersteiermark und des östlichen Salzburgs. Im Jahr 1892 wurde der Bau einer Bahnstrecke von Unzmarkt nach Mauterndorf vom Steiermärkischen Landtag beschlossen – am 27. August 1893 erfolgte der Spatenstich. In nur etwas mehr als einem Jahr wurde die Murtalbahn errichtet, die zwölf Stationen, vierzehn Haltestellen und sieben Wasserstationen zur Versorgung der Dampfloks umfasste. Für die Kommunikation der Züge und Bahnhöfe wurden anstelle der damals üblichen Morsetelegrafen erstmals Telefone eingesetzt. Die feierliche Eröffnung der Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 760 Millimetern fand am 8. Oktober 1894 statt. Zwar verliefen die ersten Jahre nicht so erfolgversprechend wie erhofft, doch schon bald konnte der Güterverkehr, der hauptsächlich aus Holztransporten bestand, gesteigert werden. Auch der Privatreiseverkehr nach Murau nahm deutlich zu. Der Erste Weltkrieg bedeutete einen Einbruch für die Bahn, und auch die Weltwirtschaftskrise sorgte für Rückschläge. Im Zweiten Weltkrieg stieg der Personenverkehr stark an, die Murtalbahn blieb von Kriegsschäden weitgehend verschont. In den 1950er-Jahren kam es zum wirtschaftlichen Aufschwung, und Österreich wurde von einer Motorisierungswelle erfasst. Dies bedeutete große Konkurrenz für die Bahn, die nun ihrerseits ebenfalls mit einigen Erneuerungen und Verbesserungen aufwartete: Bis 1967 wurden etwa die Dampfloks von dieselbetriebenen Zugmaschinen abgelöst. Bereits ein Jahr später besann man sich allerdings der nostalgischen Dampflokomotiven und bot erste Bummelfahrten an, die bis heute fixer Bestandteil des Fahrplans sind. 1969 wurden Amateurlokfahrten eingeführt, die seitdem die Herzen von Eisenbahnfreunden höher schlagen lassen. Seit Beginn der 1970er-Jahre sorgen die Salonwagen „Murtalbar“ und „Steirerbar“ für das leibliche Wohl der Ausflugsgäste. 1982 musste die Teilstrecke Tamsweg–Mauterndorf zwar aufgegeben werden, die Einführung innovativer Schmalspurtriebwagen half der Murtalbahn jedoch, sich gegen den zunehmenden Auto- und Busverkehr durchzusetzen – heute befördert die Murtalbahn auf ihren 65 Kilometern jährlich rund 430.000 Passagiere. Die auf der Sondermarke präsentierte Dampflok U 11 wurde 1894 bei der Linzer Firma „Krauss & Cie“ hergestellt und ist noch immer voll im Einsatz. Die auch „Mauterndorf“ genannte Lokomotive erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und ist im Besitz der Steiermärkischen Landesbahnen. Die schmalspurigen Dampflokomotiven des Typs „U“ sind aufgrund der leistungsstarken Kessel und ihrer guten Laufeigenschaften die am meisten verbreiteten Österreichs.





  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (13)
» A K T I O N E N • (96)
» L E T Z T E Chance • (177)
» N E U H E I T E N • (491)
» Wieder lieferbar • (783)
» NEU im Sortiment • (2417)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (568)
» H E R S T E L L E R • (2658)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (25)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (27)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» 60 Jahre 4061/1046 (27)
» LOK - KLASSIKER (11)
» WAGEN-Klassiker (10)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (11)
» Spezialitäten (13)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (83)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (9)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (1014)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1874)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1192)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (118)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (327)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (326)
» ÖBB Signale • (63)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (75)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1581)
» Zubehör, Bausätze H0 • (417)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (685)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (58)
» ARCHIV Auslieferungen • (1972)
0 Produkte
SBB Kbkm 2185 322 Rungenwagen beladen m. Holz Ep. III
SBB Kbkm 2185 322 Rungenwagen beladen m. Holz Ep. III
37.50EUR
22.50EUR
  * Die Lüge die wir leben
  * Musik-Grüße aus Wien
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Vital und Fit mit Cosmoterra
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel 2014-10-10: 120 Jahre Murtalbahn
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
* Aufpreis inkl. 2 Führerstandseinrichtungen für 2095 (Vs/V)
* Aufpreis inkl. 2 Führerstandseinrichtungen für 2095 (Vs/V)
 40.50EUR