» Startseite » HR2550
Der Warenkorb ist leer
 
 
ÖBB 1073.17 Altbau E-Lok tannengrün mit grauen Fahrwerk Epoche III
Artikel Nr.: HR2550
 249.00EUR 
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB  1073.17 Altbau E-Lok tannengrün mit grauen Fahrwerk Epoche III
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=7855&osCsid=g6trjdjmtjmq4jnspv35nnsndhig8cc2

Rivarossi Modell der 1C1 E-Lok 1073.17 der ÖBB in grün, Epoche III.

Überarbeitetes Modell mit verbessertem Getriebe

 

 

 

 

 

 

Von dieser Lokomotivtype, von der BBÖ im Jahre 1923 als Reihe 1029 bezeichnet, wurden nur 20 Stück gebaut, obwohl 10 Stk. für das Salzkammergut, 15 Stk. auf den Strecken westlich von Innsbruck und 5 Stück für Innsbruck - Salburg vorgesehen waren. Ende der zwanziger Jahre waren diese Maschinen fast zu gleichen Teilen auf Attnang, Bludenz und Salzburg aufgeteilt und daran änderte sich fast nichts bis bis zur Übernahme der DR 1938 die sie als E 33 umzeichnete. Im Sommer 1945 wurden in Österreich nur sechs E 33 (01, 03, 04, 12, 16, 17) vorgefunden, von denen nur die 01 in Attnang in Betrieb stand. Bis 1952 wurden einige Maschinen aus Deutschland rückgetauscht, sodass noch 12 Maschinen vorhanden waren. Die E 33 19 war die erste Maschine die am 17.12.1952 aus Attnang in Wien-Wbhf. eintraf. Ab 1953 erhielten die E 33 vormals 1029 nach dem neuen ÖBB-Schema die Reihenbezeichnung 1073. Zur selben Zeit waren 6 Maschinen in Wien West beheimatet. 1954 erreichte Wien West mit 9 Maschinen den Höchststand (Attnang drei). Seit 1965 sind alle 1073 ausnahmslos wieder in Attnang stationiert. Am 2.4.1972 war die 1073.16 als Ersatztriebfahrzeug, vor dem in Attnang Puchheim untauglich gewordenen 4010.02 TS 462 "Transalpin", eingesetzt!

Stationierung der Lok 18:
vom 22.12.1952 bis 24.09.1953 Salzburg
vom 25.09.1953 bis 30.5.1957 Wien West
ab 31.05.1957 in Attnang 

Einige technische Daten:
V/max 70 km, später einheitlich auf 75 km/h (1:4,04) umgebaut,
1100 PS bzw. 1160 kW Stundenleistung,
Gesamtgewicht 74,1 t, Reibungsgewicht 47,2 t
2 Fahrmotoren im Hauptrahmen gelagert
Achsdruck max. 15 t
LüP: 12810 mm, Ganzer Achsstand 9890 mm
Baujahr 1923 - 1925
Lieferfirmen: Mechanischer Teil: Maschinenfabrik der Staatseinbahngesellschaft (StEG), Elektrischer Teil: AEG-Union

 

 

 

 

 

 







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (17)
» A K T I O N E N • (180)
» L E T Z T E Chance • (209)
» N E U H E I T E N • (497)
» Wieder lieferbar • (751)
» NEU im Sortiment • (2353)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (751)
» H E R S T E L L E R • (2642)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (25)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (28)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» LOK - KLASSIKER (15)
» WAGEN-Klassiker (12)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (15)
» Spezialitäten (14)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (87)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (7)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (947)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1847)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1131)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (101)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (323)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (321)
» ÖBB Signale • (63)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (73)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1563)
» Zubehör, Bausätze H0 • (405)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (680)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (58)
» ARCHIV Auslieferungen • (1899)
0 Produkte
ÖBB Res 393 6 138 Rungenwagen Epoche V
ÖBB Res 393 6 138 Rungenwagen Epoche V
46.50EUR
33.00EUR
Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /webserver/shop_multishop/includes/boxes/links.php on line 40

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB 1073.17 Altbau E-Lok tannengrün mit grauen Fahrwerk Epoche III
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
Stadthäuserzeile Marktstraße - Bausatz
Stadthäuserzeile Marktstraße - Bausatz
 39.00EUR