» Startseite » JC40902
Der Warenkorb ist leer
 
 
ÖBB 4020.17 Elektr. Triebw. blau/beige Ursprungsausführung -Schnellbahn- mit SOUND Ep. IV
Artikel Nr.: JC40902
 399.00EUR 
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB    4020.17 Elektr. Triebw. blau/beige Ursprungsausführung -Schnellbahn- mit SOUND Ep. IV
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=7774&osCsid=0vg34fssg4jbdftii91ukruthc6u7sj7

Jägerndorfer HIGH END Modell mit SOUND der ÖBB 4020.17 in blau/beige im Auslieferungszustand der Epoche IV.

Als günstige Alternative zur HIGH END Variante legt JC das Modell der BR 4020 auch als BASIC Modell auf. Dieses Modell wird, bis auf die erweiterten Digitalfunktionen, in identischer Qualität gefertigt.

 

- 4 angetriebene Achsen
- Lichtwechsel
- Innenbeleuchtung
- Fernlicht
- Zugzielbeleuchtung
- fahrtrichtungsabhängige Stromaufnahme
- 2 Stromabnehmer
- mit SOUND
- detailgetreues Modell im Maßstab 1:87

 

 

Durch das ständig ansteigende Fahrgastaufkommen der Wiener Schnellbahn, mußten Ende der siebziger Jahre neue Fahrzeuge beschafft werden. Nach
mehreren Versuchen mit Triebwagen fremder Bahnverwaltungen entschied man sich für ein dreiteiliges Konzept ähnlich der BR 420 der Deutschen Bahn.
SGP lieferte ab 1979 120 Triebwagen der neuen BR 4020 an die ÖBB aus. Seitdem änderte man die Fahrzeuge in Details. Der zweite Stromabnehmer
wurde entfernt, die Zugzielanzeige vergrößert und modernisiert. Derzeit verkehren Fahrzeuge der BR4020 in Ost- und Westösterreich.

 

 

Die Reihe 4020 entstand in den Jahren 1978 bis 1987 extra für den ÖPNV in Ballungsgebieten wie dem Tiroler Inntal und dem Großraum Linz sowie auf der S-Bahn Wien. Bei der Planung der Reihe 4020 orientierte man sich an der älteren Reihe 4030, beschritt aber bei der Konstruktion des Fahrwerkes (Luftfederung) sowie bei der Ausstattung des Innenraumes neue Wege und baute außerdem stärkere Motoren ein.

Bei der Reihe 4020 handelt es sich um einen dreiteiligen Zug, bestehend aus dem Triebwagen (4020), dem Zwischenwagen (7020) und dem Steuerwagen (6020). Jeder dieser Wagen ist mit je zwei breiten Eingängen mit automatischen Schwenkschiebetüren pro Wagenseite versehen.

Von der Reihe 4020 wurden 120 Exemplare gebaut. Ab 1996 wurden die Triebwagen modernisiert: Die Brosebänder zur Zielanzeige wurden durch Matrixanzeigen ersetzt, die Türen mit Lichtschranken gesichert und die Innenausstattung verbessert. Einige Züge wurden auch in das bei den ÖBB für den Nahverkehr übliche rot/graue Schrägdesign umlackiert. Seit Ende 2002 werden die Züge auch mit einer Notbremsüberbrückung (NBÜ) ausgestattet und dabei in 4020.2 umgezeichnet.

Personennahverkehr in Ballungsgebieten

Als Nachfolger waren ursprünglich Triebwagen der Bauart Talent mit der Reihe 4023/4024 vorgesehen. Nach zahlreichen Tests im Jahr 2003 wurde die Reihe 4023 Anfang 2004 im Raum Salzburg und die Reihe 4024 auf der Wiener Schnellbahn regulär in Betrieb genommen.

Diese bis 2006 beschafften Garnituren lösten in Tirol und Vorarlberg die 4020 ab, ersetzten auf der Wiener Schnellbahn aber vorerst nur die auszumusternden Triebwagen der Reihe 4030. Nachdem es wiederholt zu Problemen mit den eingesetzten Talent kam, wurde der ursprüngliche Plan aufgegeben, den Talent für die Wiener S-Bahn zu verwenden. Somit verblieben die 119 Triebwagen der Reihe 4020 weiter in Betrieb. Ein Triebwagen musste nach einem Unfall ausgemustert werden.

Nach einem Ausschreibungsverfahren werden nun die teilweise schon über 30 Jahre alten Triebwagen bis zum Jahr 2015 durch den Desiro ML ersetzt.

 

 

 

 

 







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (23)
» A K T I O N E N • (82)
» L E T Z T E Chance • (163)
» N E U H E I T E N • (448)
» Wieder lieferbar • (878)
» NEU im Sortiment • (2539)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (584)
» H E R S T E L L E R • (2734)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (38)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (26)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» 60 Jahre 4061/1046 (27)
» WINTERTRAUM (15)
» LOK - KLASSIKER (10)
» WAGEN-Klassiker (8)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (11)
» Spezialitäten (14)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (83)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (9)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (1102)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1909)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1198)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (129)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (333)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (329)
» ÖBB Signale • (62)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (82)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1632)
» Zubehör, Bausätze H0 • (426)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (702)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (62)
» ARCHIV Auslieferungen • (2128)
0 Produkte
DB Ks 390 6 722 Rungenwagen beladen mit 2 LKW Ep. IV
DB Ks 390 6 722 Rungenwagen beladen mit 2 LKW Ep. IV
70.50EUR
45.00EUR
  * Musik-Grüße aus Österreich
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  --------
  --------
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB 4020.17 Elektr. Triebw. blau/beige Ursprungsausführung -Schnellbahn- mit SOUND Ep. IV
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
DB Om21 754 312  Offener Güterwagen Ep. III
DB Om21 754 312 Offener Güterwagen Ep. III
 19.50EUR  12.50EUR