» Startseite » LHWE1-552-M
Der Warenkorb ist leer
 
 
Wiener Linien - Type E1 Nr. 4552 - Gelenk-Triebwagen m. Licht, dig.Schn. Epoche V-VI
Artikel Nr.: LHWE1-552-M
 214.50EUR 
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
Wiener Linien - Type E1 Nr. 4552 - Gelenk-Triebwagen m. Licht, dig.Schn. Epoche V-VI
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=3342&osCsid=3bllqp1e5d3csubkhr5h5824npaa5gbj

Halling Modell eines Strassenbahn Gelenktriebwagens Type E1 Nr. 4552 der Wiener Linien mit Antrieb, digitaler Schnittstelle und Lichtin, rot/weiß, Epoche V-VI.

 

Das bei den Wiener Linien ausverkaufte Modell vom Wiener Straßenbahnwagen Type E wird durch den E1 ersetzt und von Halling  neu gefertigt. Neuer Wagenkasten, neue Fenster, Sitze, Metallstromabnehmer, neue Verpackung, usw. Das Fahrwerk ist jetzt komplett neu. Das Modell wird mit und ohne Antrieb ausgeliefert.

Es wird eine Variante mit Analogantrieb ohne Licht geben und eine Variante mit Antrieb, digitaler Schnittstelle und Licht. Die ersten Modelle des E1 werden drei verschiedene Nummern vom "Rot-weissen" sein.

Die Produktion der gelben Wiener Ringtram (Touristentram) muß noch ein wenig warten.

In weiterer Folge werden Varianten von Graz, Innsbruck, Bielefeld und später vom Wiener E2 und E6 hergestellt.

 

 

Vorbild:

Im Zuge der Erneuerung des Wagenparks der Wiener Strassenbahn wurden auch sechsachsige Gelenktriebwagen von der heimischen Waggonbauindustrie (Simmering-Graz-Pauker) und Lohne Werke) nach Lizenz der "Düsseldorf-Uerdinger Waggonfabrik (Düwag) erzeugt. Vor der Serienfertigung wurden zwei Prototypwagen (Nummern 4401 und 4402) hergestellt, die teilweise unterschiedliche technische Ausstattung bekamen und die im Gegensatz zu den Serienwagen noch Scherenstromabnehmer hatten.

Die erste Fahrt im Personenverkehr machte dann der Wagen 4401 am 7. Oktober 1959 auf der Linie 71. Daraufhin wurden noch 87 Stück dieser Wagentype "E" beschafft. Um die neuen Wagen wirtschaftlicher einsetzen zu können wurde Ihnen ab 1962 auf einigen Linien vierachsige Beiwagen angehängt. Dabei erwies sich die Leistung der Wagen (2 Motoren á 100 kW) als zu gering. Ab 1966 wurde daher eine äußerlich vollkommen gleich aussehende Wagentype "E1" gebaut, bei der die beiden Fahrmotoren jedoch eine Leistung von je 150 kW aufweisen, was einen vollkommenen problemlosen Betrieb mit Beiwagen ermöglicht. Diese Type "E1" wurde bis zum Jahr 1976 in 338 Exemplaren gebaut, sodass die Wiener Strassenbahn über insgesamt 427 sechsachsige Gelenktriebwagen der Bauart E/E1 verfügte.

Nachdem schon im Jahre 1963 ein Wagen (Nr. 4436) versuchsweise mit elektrischer Fahrschaltersteuerung ausgestattet wurde, bekamen die Wagen ab dem Baujahr 1971 elektronisch gesteuerte Fahr- und Bremsregelungseinrichtungen, um sie im Einmannbetrieb verwenden zu können. Der "Einmannbetrieb" wurde bei der Wiener Straßenbahn ab dem 11. Mai 1972 eingeführt. Die vorher gebauten "E1" und auch die "E" wurden bis zum Jahr 1984 ebenfalls dafür umgerüstet.

Die vielen Umbauten, Zubauten, Anpassungen an geänderte Betriebsbedingungen und Vereinfachungen, die im Laufe der Jahre an den Wagen vorgenommen wurden, änderten teilweiser auch das äußere Erscheinungsbild der Fahrzeuge: hauptsächlich fiel dabei das Weglassen einer Zierlinie ("Düwag-Spitz") bei der Wagentype "E" und der Umbau der ursprünglich dreiteiligen Hecktüre zu einer Doppeltüre auf.

Trotz des teilweise schon mehr als dreißigjährigen Einsatzes der Gelenktriebwagen "E"/"E1" im Wiener Strassenbahnnetz sind die Fahrzeuge durch die dauernde Wartung und Anpassung an die sich ändernen Sicherheitserfordernisse auch heute hochmoderne Wagen, die den Hauptanteil an den Beförderungsleistungen der "Wiener Stadtwerke - Verkehrsbetriebe" tragen.

Wagennummern:
Type E:  4401 - 4459 und 4601 - 4630
Type E1: 4461 - 4560 und 4631 - 4868

Bei der Type "E" wurden im Laufe der Jahre einige Umnumerierungen vorgenommen, wobei z.B. der heutigen Wagen Nr. 4459 bereits die vierte Betriebsnummer trägt:

4402 (1959-1960)
4440 (1960-1964)
4600 (1964-1971)
4459 (seit 1971)

   

 





  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (17)
» A K T I O N E N • (104)
» L E T Z T E Chance • (184)
» N E U H E I T E N • (498)
» Wieder lieferbar • (832)
» NEU im Sortiment • (2460)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (587)
» H E R S T E L L E R • (2696)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (25)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (27)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» 60 Jahre 4061/1046 (27)
» LOK - KLASSIKER (11)
» WAGEN-Klassiker (8)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (12)
» Spezialitäten (13)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (82)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (9)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (1064)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1889)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1194)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (120)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (330)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (328)
» ÖBB Signale • (63)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (76)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1601)
» Zubehör, Bausätze H0 • (418)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (686)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (59)
» ARCHIV Auslieferungen • (2002)
0 Produkte
DSB Gms-t 137 0 063 - Ged. Güterwagen Epoche IV
DSB Gms-t 137 0 063 - Ged. Güterwagen Epoche IV
33.00EUR
21.00EUR
  * Die Lüge die wir leben
  * Musik-Grüße aus Wien
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Vital und Fit mit Cosmoterra
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel Wiener Linien - Type E1 Nr. 4552 - Gelenk-Triebwagen m. Licht, dig.Schn. Epoche V-VI
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
FS B Reisezugwagen 2. Klasse XMPR-Lackierung Ep. IV
FS B Reisezugwagen 2. Klasse XMPR-Lackierung Ep. IV
 66.00EUR