» Startseite » L113045
Der Warenkorb ist leer
 
 
ÖBB 4030.314 E-Triebwagenzug -Wr. Schnellbahn- Epoche III
Artikel Nr.: L113045
 0.00EUR 
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB  4030.314 E-Triebwagenzug -Wr. Schnellbahn- Epoche III
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=232&osCsid=t50jsc87rsdsgpmqo9q3k6tds9ldoe4h

AUSVERKAUFT

Liliput Modell des ÖBB 4030.314 + 7030.314 + 6030.314 (Set 3-teilig) mit digitaler Schnittstelle. Ausführung in Epoche III mit oranger Schürze und "Schnurrbart" mit Dach in elfenbein, eingesetzt auf der Wiener Schnellbahn.

 

Bei der Reihe 4030 handelte es sich um Elektro-Triebwagen der ÖBB für den Personennah- und Regionalverkehr sowie für die Wiener Schnellbahn. Die Baureihe 4030 wurde in den Jahren 1956 bis 1975 anfangs als vier-, später als dreiteiliger Zug (Triebwagen 4030, Zwischenwagen 7030, Steuerwagen 6030) gebaut. Ende der 1950er-Jahre noch sehr innovativ (insbesondere bezüglich Fahrwerk und Innenausstattung), galt sie aber wegen des langen Beschaffungszeitraumes schon bei Auslieferung der letzten Exemplare nicht mehr als neuester Stand der Technik. In den letzten Betriebsjahren kontinuierlich außer Dienst gestellt, blieben die letzten Exemplare mit Regionalzugleistungen im Raum Selzthal und im Wiener Umland bis zum 31. Dezember 2004 im Einsatz. Seit diesem Datum gilt die gesamte Baureihe als ausgemustert.

Als Nachfolger sind meist die seit 1979 angelieferte Baureihe 4020 und Wendezüge in Verwendung.

4030.210 wurde als Museumsfahrzeug wieder mit dem historischen Anstrich der Wiener Schnellbahn versehen und ist im Eisenbahnmuseum Schwechat hinterstellt. Die anderen Garnituren wurden an private Unternehmen zur Verschrottung verkauft.

Gebaut wurden:

  • 4030.01-22 Regionalzugversion (zeitweise auch vierteilig) wurden später zu 4030.301-322 umgebaut.
  • 4030.101-104 Vorläufer der Schnellbahnversion 4030.2.
  • 4030.201-246 Schnellbahnversion für Wien mit Scharfenbergkupplung.
  • 4030.301-322 (siehe 4030.0!) Einbau von automatischer Türschließanlage.

Als Variante der Reihe 4030 wurden 1958 vier Exemplare der Baureihe 4130 mit zwei statt einem Zwischenwagen und Adaptierungen für den Fernverkehr gebaut und als Schnellzug "Transalpin" zwischen Wien, Zürich und Basel eingesetzt. Das letzte Exemplar dieser Reihe fuhr bis zum Herbst 2003 für die Montafonerbahn und wurde nachher versteigert.

Einsatzgebiet

Auf der Wiener Schnellbahn wurden von Anfang an dreiteilige elektrische Triebwagenzüge eingesetzt. Ab 1962 kamen die Reihe 4030 und ihre Unterbauarten zum Einsatz, seit 1979 erfolgte die Ablöse durch den Triebzug Reihe 4020, seit Fahrplanwechsel im Dezember 2004 sind nun auch 4024 sogenannte "Talent"-Triebwagen im Einsatz. 

Eine Besonderheit war in den ersten beiden Betriebswochen im Jänner 1962 zu verzeichnen, als wegen Mangels an elektrischen Triebwagen auch Dieseltriebwagen Reihe 5145 im Schnellbahnverkehr eingesetzt wurden. Diese Fahrzeuge verkehrten sowohl einzeln als auch in Doppeltraktion mit der Reihe 4030. Im Einsatz standen bis zu fünf Garnituren, überliefert ist der Einsatz von 5145.10 und 5145.11.

Wegen der Verkehrszunahme auf der Schnellbahn wurden 1969 vorerst vier Züge der Reihe 4030.0 auf Vielfachsteuerung und automatische Türen umgebaut. Diese Wagen wurden als Reihe 4030.3 bezeichnet. Ab 1975 begann dann der Umbau der übrigen "blauen" Züge, einige Wagen kamen dann kurzfristig auch auf der Schnellbahn zum Einsatz.

Der 4030.314 verkehrte ab 1970 bis 1978 auf der Wiener Schnellbahn. Danach wurde er im Regionalverkehr eingesetzt.







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (22)
» A K T I O N E N • (135)
» L E T Z T E Chance • (165)
» N E U H E I T E N • (440)
» Wieder lieferbar • (877)
» NEU im Sortiment • (2534)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (588)
» H E R S T E L L E R • (2735)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (38)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (26)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» 60 Jahre 4061/1046 (27)
» WINTERTRAUM (15)
» LOK - KLASSIKER (10)
» WAGEN-Klassiker (8)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (10)
» Spezialitäten (14)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (83)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (9)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (1098)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1909)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1197)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (129)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (332)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (328)
» ÖBB Signale • (62)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (80)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1632)
» Zubehör, Bausätze H0 • (426)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (698)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (62)
» ARCHIV Auslieferungen • (2128)
0 Produkte
DB 461 527 Offener Güterwagen Bauart X05 Epoche III
DB 461 527 Offener Güterwagen Bauart X05 Epoche III
22.50EUR
15.00EUR
  * Musik-Grüße aus Österreich
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  --------
  --------
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB 4030.314 E-Triebwagenzug -Wr. Schnellbahn- Epoche III
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
Figurenset mit 30 sitzenden Personen
Figurenset mit 30 sitzenden Personen
 36.00EUR