» Startseite »
Der Warenkorb ist leer
 
 
Vindobona 1964-66: ČSD M 498.0 Triebwagenzug 4tlg.
Artikel Nr.:
 0.00EUR 
inkl. 0 % MwSt. exkl. Versandkosten
Vindobona 1964-66: ČSD M 498.0 Triebwagenzug 4tlg.
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=2312&osCsid=jmospqhk909ku11dtllkt59jntui5cnf

DERZEIT KEIN MODELL BEKANNT - Foto Wolfgang Andraschek

 

Die ČSD-Baureihe M 498.0 war ein Dieseltriebzug der einstigen Tschechoslowakischen Staatsbahn (ČSD) für den nationalen und internationalen Schnell- und Expreßzugverkehr. Er war zur Verminderung des Luftwiderstandes mit einer abgerundeten Stirnpartie und Schürzen im Unterflurbereich ausgestattet. Wie sein Vorgänger, der weniger erfolgreichen Baureihe M 495.0 war er mit einer dieselmechanischen Antriebsanlage mit einem 5-Ganggetriebe ausgerüstet.

 

Entwickelt und gebaut wurden die Triebwagen in den Jahren 1961 bis 1964 von Ganz & Cie in Budapest. Es wurden insgesamt 10 Triebzüge und 2 Reservemaschinenwagen beschafft.

1965 wurde bei der ČSD ein neues Nummernchema eingeführt. Die Motorwagen erhielten danach die Bezeichnung M 298.0001 - 0020.

Nach der Anlieferung liefen die Fahrzeuge zunächst im internationalen Schnell- und Expreßzug-Verkehr. Einsätze waren der Vindobona sowie der Hungaria-Expreß. Später wurden sie vom Depot Praha-Liben aus im Inlandverkehr eingesetzt, speziell auf den Strecken nach Karlovy Vary, Liberec und Horní Dvořiště eingesetzt. Mit dem Erscheinen der neuen Baureihe M 296.1 wurden die Fahrzeuge nach und nach von diesen ersetzt, vor allem auch deshalb, weil die Motorwagen des M 296.1 freizügiger einsetzbar waren.

Ab 1976 wurden die Triebwagen dieser Baureihe nach und nach ausgemustert. 1982 wurde der letzte Zug dieser Baureihe aus dem Bestand gestrichen. Ein Triebwagen der Baureihe M 298.0 ist in der Tschechoslowakei nicht erhalten geblieben. Mit dieser Baureihe war das Kapitel der Triebwagen aus Ungarn bei der Tschechoslowakei beendet. Die Zukunft gehörte den Triebwagen mit hydrodynamischer bzw. elektrischer Leistungsübertragung.

 

Ein Triebzug bestand aus den beiden Maschinenwagen, einen Sitzwagen und einem Speisewagen. Die Fahrzeuge waren untereinander mit Schraubenkupplungen verbunden. An der Stirnseite befand sich eine Scharfenberg-Kupplung. 2 Triebzüge konnten von einem Führerstand aus über eine Vielfachsteuerung zusammen bedient werden. Von dem technischen Aufbau sind die Fahrzeuge nach dem System Ganz-Jendrassik aufgebaut. Das Triebdrehgestell hat jedoch eine Achse weniger. Dadurch stieg die Achslast des Motorwagens auf 18 t, es wurde dadurch die Neigung zum Entgleisen bei der Vorgängerbauart beseitigt. Im Gegensatz zu vielen dieselmechanischen Triebwagen mit dem Mylius-Getriebe wird bei der Bauart Ganz der Triebwagen wie ein Lastkraftwagen geschaltet. Die Bedienung und Wartung war daher nicht ganz einfach und erforderte eine genaue Einweisung. Entgegen der Vorgängerbauart, wo sämtliche Sitze als Großraumabteil ausgebildet waren, waren hier wieder Sitze in Abteilen ausgeführt







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (16)
» A K T I O N E N • (95)
» L E T Z T E Chance • (200)
» N E U H E I T E N • (497)
» Wieder lieferbar • (755)
» NEU im Sortiment • (2377)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (697)
» H E R S T E L L E R • (2643)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (23)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (28)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» 60 Jahre 4061/1046 (27)
» LOK - KLASSIKER (11)
» WAGEN-Klassiker (11)
» STARS der Schienen (5)
» R A R I T Ä T E N (13)
» Spezialitäten (14)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (85)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (7)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (995)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1854)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1135)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (101)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (325)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (321)
» ÖBB Signale • (63)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (73)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1567)
» Zubehör, Bausätze H0 • (406)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (685)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (58)
» ARCHIV Auslieferungen • (1930)
0 Produkte
GKB 671 Museumslok grün Epoche VI
GKB 671 Museumslok grün Epoche VI
414.00EUR
306.00EUR
  * Die Lüge die wir leben
  * Musik-Grüße aus Wien
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Vital und Fit mit Cosmoterra
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel Vindobona 1964-66: ČSD M 498.0 Triebwagenzug 4tlg.
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
FS A Reisezugwagen 1. Klasse UIC-Z grau (brigrigia) Ep. IV
FS A Reisezugwagen 1. Klasse UIC-Z grau (brigrigia) Ep. IV
 66.00EUR