» Startseite » RO73092
Der Warenkorb ist leer
Transparent
 
 

ÖBB 1041.08 Elektrolokomotive blutorange Pflatsch Ep. IV

Artikel Nr.: RO73092
 199.50 EUR
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB       1041.08 Elektrolokomotive blutorange Pflatsch Ep. IV
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.




IN PLANUNG Dezember 2018

Roco Modell Elektrolokomotive 1041.08 der Österreichischen Bundesbahnen in blutoranger Farbgebung. Epoche IV.

Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen, eine Achse mit Haftreifen. NEM 362 Kupplungsaufnahme mit Kurzkupplungskinematik. LED-Spitzenbeleuchtung weiß/rot. PluX22 Schnittstelle. Schaltbare Beleuchtung mit DIP-Schalter.

■ Freistehende Griffstangen, zum Teil aus Metall
■ Dachlaufstege als feines Ätzteil
■ Nachbildung der Hebehaken am Dach als separat ausgeführte Steckteile
■ Separat angesetzte Scheibenwischer
■ Modell mit in Gummi gefassten Stirnfenstern
■ Erhabene Zierlinien
■ Ausführung mit Klebeziffern und Pflatsch
■ Ideale Zuglok für das Schlierenwagen-Set, Art.-Nr. 74130

Technische Daten:
Allgemeine Daten
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Anzahl angetriebene Achsen 4
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
      
Elektrik
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig / 1-Schlussleuchte, fahrtrichtungsabhängig
Motor 5-pol. Motor
LED Spitzenlicht Ja
Abmessungen
Länge über Puffer 176 mm

 

Die ÖBB 1041 war eine Elektrolokomotiven-Reihe der ÖBB.

Die Österreichischen Bundesbahnen benötigten für ihr umfangreiches Elektrifizierungsprogramm nach dem Zweiten Weltkrieg neue Elektrolokomotiven, um die Dampftraktion abzulösen. Dies führte zum Bau der Reihe 1041, die wie die Neubaulok-Reihe 1040 auf Basis der Reihe 1245 konstruiert wurde. Zwischen 1951 und 1953 wurden insgesamt 25 Stück dieser Reihe beschafft. Für den elektrischen Teil waren die Firmen AEG, BBC, ELIN und SSW zuständig, der mechanische Teil wurde von SGP Graz gefertigt.

Die Loks der Reihe 1041 waren vor ihrer Ausmusterung in Attnang-Puchheim und in Selzthal stationiert. Sie wurden auf den Strecken im Ennstal, Salzkammergut und Attnang Puchheim im Regional- und Verschubgüterzugverkehr eingesetzt. Die Reihe 1041 wurde gleichzeitig mit der Reihe 1040 im Zuge des Modernisierungsprogrammes der ÖBB bis Dezember 2003 ausgemustert. Die letzten Vertreterinnen dieser Reihe waren 1041.006, 015 und 202.

Die Reihe 1041 gleicht in Gewicht, Höchstgeschwindigkeit und Radsatzdurchmesser der Reihe 1040. Es gibt allerdings ein paar kleine Unterschiede – der Drehzapfenstand und der Radabstand wurden vergrößert. Um eine effektive Gewichtsverringerung zu erreichen, wurde der Lokkasten in Hohlträgerkonstruktion ausgeführt. Der Lokkasten und die miteinander gekuppelten Drehgestelle sind komplett geschweißt, die Drehzapfen der Drehgestelle sind im Oberkasten fest gelagert. Ab der Lok 1041.16 erhielten die Maschinen einen etwas windschnittiger ausgeführten Lokkasten, die Unterschiede sind jedoch minimal. Alle Lokomotiven hatten ursprünglich ein gerade verzahntes Getriebe. Vier Lokomotiven erhielten allerdings bei Hauptausbesserungen im Werk Linz ein schräg verzahntes Getriebe mit einem neuen Übersetzungsverhältnis. Diese Lokomotiven wurden als 1041.2 bezeichnet. Es handelte sich dabei um 1041.202, 204, 219 und 222.

Die elektrische Ausführung entsprach weitgehend jener der Reihe 1040. Das Dach trug zwei Stromabnehmer mit Doppelwippe, die Dachleitungen und die Druckgasschalter. Die Loks waren mit einer automatisch wirkenden Druckluftbremse, einem Nachbremsventil und einer direkt wirkenden Zusatzbremse ausgestattet. Die 1041er hatten ursprünglich einen AEG-Kleinow-Federtopfantrieb, der jedoch später durch einen Gummipufferantrieb ersetzt wurde. Alle Loks waren mit Sifa, Indusi und Zugfunk ausgerüstet.

Sechs Stück 1041 bleiben als Nostalgie- und Museumslokomtiven erhalten.

 

 

 







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» AKTIONEN & Restposten • (50)
» L E T Z T E Chance • (155)
» N E U H E I T E N • (434)
» V O R S C H A U • (638)
» Wieder lieferbar • (1160)
» NEU im SHOP • (3391)
» H E R S T E L L E R • (3165)
» VECTRON von ROCO (32)
» nightjet (10)
» 150 Jahre Brennerbahn (11)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (17)
» 60 Jahre 4061/1046 (31)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (85)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (21)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (14)
» INTERNATIONAL Modelle H0 • (1307)
» Int. Züge in Österr. (9)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (2274)
» Österr.Schmalsp. Mod. H0e • (1254)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (128)
» Feldb. H0e/Grubenbahn H0f • (26)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (377)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (395)
» ÖBB Signale • (69)
» Oberleitungen • (29)
» Decoder, Steuerung, Technik • (105)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (23)
» Elektr. Auto - Faller • (15)
» Ferng. Auto - CARSON (3)
» Strassenfahrzeuge H0 • (1857)
» Zubehör, Bausätze H0 • (529)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (874)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (64)
» ARCHIV Auslieferungen • (2870)
0 Produkte
DB Avmz 20-90 509 Reisezugwagen orientrot Epochen IV-V
DB Avmz 20-90 509 Reisezugwagen orientrot Epochen IV-V
55.50EUR
39.00EUR
  Europäisches Verbraucherzentrum Österr.
  Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
  Roco Konkurs - Raiffeisen
  Webcams - ASFINAG
  Wetter - Blitzradar
  Wetter - Laxenburg und anderswo

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB 1041.08 Elektrolokomotive blutorange Pflatsch Ep. IV
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
Steyr F 2000 Wechselpritschen-Hängerzug -Gebrüder Weiss-
Steyr F 2000 Wechselpritschen-Hängerzug -Gebrüder Weiss-
 33.00EUR 


Miniaturbahn.at Button

Slayershop.net Button

Schmiertmittelshop.com Button

Homshop.com Button

Afrybay.com Button

Kreativshop.net Button

Naturaloe.at Button

 

Webauftritt.eu Button

 

Bottom Menue