» Startseite » MM13736H
Der Warenkorb ist leer
 
 
ÖBB 75.765 Dampflokomotive m. Kobelrauchfang Ep. III
Artikel Nr.: MM13736H
 1,459.50EUR 
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB  75.765 Dampflokomotive m. Kobelrauchfang Ep. III
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.


http://www.miniaturbahn.at/product_info.php?products_id=13732&osCsid=a3au94bf2nk9kpn5qvt68balbvkm8hlh

Lieferfrist länger als 4 Monate Geringfügige farbliche oder technische Abweichungen sind aufgrund von möglichen Modellabweichungen vorbehalten. Sollten sich bis zur Lieferung die Produktionskosten nachweislich ändern, so sind geringfügige Preisanpassungen vorbehalten.

 
Micro Metakit Modell ÖBB; Nr. 75.765; Österreichische Bundesbahnen, Reihe 75.7, No. 75.765, Flor 1485,
Baujahr 1902, Bauzustand 1953, schwarz-schwarz,

 

Super Laufeigenschaften, Super Detaillierung, schwere zugkräftige Konstruktion

 

Handgefertigt in Messing, Neusilber und Edelstahl!

 

 

 

 

Die Reihe 29/129/229 der kkStB

1902 stellte die Lokomotivfabrik Floridsdorf eine 1C zweizylinder-Verbund-Tenderlokomotive für die kkStB her. Sie war für den Wiener Vorort- und Lokalverkehr, sowie für Personen und leichte Schnellzüge auf Gebirgsstrecken vorgesehen, welche mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h befördert werden mussten. Die Bezeichnung dieser Reihe war 129. Ab 1904 wurde die Achsfolge auf 1C1 erweitert, wodurch die Vorräte bedeutend vergrößert werden konnten. sie entsprachen in ungefähr denen der alten dreiachsigen Tender. Besonders vorteilhaft erwies sich die Tatsache, dass man den Wendevorgang an den Endstationen einsparen konnte. Bereits 1903 hatte die Südbahn von diesem Typ elf Stück für die stark frequentierte Route Wien Gloggnitz geordert. Die Reihenbezeichnung dieser 1C1 Nassdampflokomotiven war sowohl bei der kkStB, als auch bei der Südbahn, 229.

Im Jahr 1912 wurde diese Reihe zur Heißdampflokomotive weiterentwickelt. Hierzu wurden nur wenige Veränderungen an der Ausgangstype vorgenommen. Hierzu gehörten u.a. Veränderungen an der Feuerbüchse, eine Verkleinerung der Wasserkästen, um das Mehrgewicht des Überhitzers auszugleichen und den Austausch der Flachschieber. Diese ersetzte man durch Kolbenschieber. Diese Version konnte aufgrund der ungünstigen Kesselverhältnisee nicht überzeugen, weswegen auch nur eine kleine Stückzahl gebaut wurde.

Bis 1917 baute die kkStB die Naßdampfversion weiter. Die Eisenbahn Wien-Aspang bekam zwischen 1909 und 1920 ebenfalls 10 Maschinen dieser Reihe. 17 Lokomotiven der Reihe 129 baute man ebenfalls in die Achsfolge 1C1 um. Deshalb waren zum Ende des 1. Weltkriegs 313 Maschinen dieser Bauart bei österreichischen Bahnen vorhanden.

Nach dem Zerfall der Monarchie wurden sie, wie alle anderen Reihen auf die neugegründeten Bahngesellschaften der Nachfolgestaaten verteilt (BBÖ, PKP, CSD, JZ, FS). Einige waren während des 2. Weltkriegs bei der MAV und der DRB in Betrieb. Auch nach 1945 erfreuten sie sich noch großer Beliebtheit bei den verschiedenen Bahngesellschaften, die sie bis weit in die 60er Jahre einsetzten. Die ehemalige kkStB 229.85 (StEG Nr. 3508/geb. 1908) verschlug es sogar zeitweise (bis 1955) zur DR. 

Museal erhalten sind die ehem. 229.91 (StEG 3730, geb. 1910) in Museum Ljubljana, die ehem. 229.170 (Krauss/Linz Nr. 7112, geb. 1916) im Museum Triest und die ehem. 229.222 (Wiener Neustadt 5444, geb. 1918) im Museum Straßhof.







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» Sonderposten • (17)
» A K T I O N E N • (180)
» L E T Z T E Chance • (209)
» N E U H E I T E N • (497)
» Wieder lieferbar • (751)
» NEU im Sortiment • (2353)
» NEUHEITEN VORSCHAU • (751)
» H E R S T E L L E R • (2642)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (25)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (28)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (16)
» LOK - KLASSIKER (15)
» WAGEN-Klassiker (12)
» STARS der Schienen (6)
» R A R I T Ä T E N (15)
» Spezialitäten (14)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (87)
» START-/ZUG-Set H0/H0e (7)
» INTERNATIONALE Modelle H0 • (947)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (1847)
» Österr.Schmalspur Mod. H0e • (1131)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (101)
» Gruben- u. Feldbahn H0f • (23)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (323)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (321)
» ÖBB Signale • (63)
» Oberleitungen • (23)
» Decoder, Steuerung, Technik • (73)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (21)
» Elektr. Auto - Faller • (12)
» Auto- u. 2-Rad H0 • (1563)
» Zubehör, Bausätze H0 • (405)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (680)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (58)
» ARCHIV Auslieferungen • (1899)
0 Produkte
ÖBB Res 393 6 138 Rungenwagen Epoche V
ÖBB Res 393 6 138 Rungenwagen Epoche V
46.50EUR
33.00EUR
  * Die Lüge die wir leben
  * Musik-Grüße aus Wien
  * SBT: Anschlag in Gloggnitz
  * SBT: Naturschutzbescheid neu notwendig
  * SBT: Off. Brief an LH Pröll
  * Tunnelbau und Hypo
  ** Bank für Gemeinwohl in.Gründung.
  ** Ein paar Bankgeheimnisse
  ** Geldwucher
  ** Roco Konkurs - Raiffeisen
  EB - Die Lokomotive 1904 - 1943 online lesen
  EB - Eisenbahnzeitung 1928 - 1932 online lesen
  EB - Europa
  EB - Fernverkehrsseiten D
  EB - Museum Utrecht/NL
  EB - Reisezüge CH
  EB - Wagenreihungen
  EB - Zugarchiv
  Kabarett - Bahnhofsansage Wien-Hütteldorf
  Kabarett - TV Comedy Programm
  MB - Kennzeichengenerator
  Vital und Fit mit Cosmoterra
  Webcams - ASFINAG
  Weltzeit - Zeitzonenkarte
  Wetter - Blitzradar
  Wetter Laxenburg und anderswo
  ÖBB Insider - Knoflacher
  ÖBB Stellungnahme zum Schwarzbuch

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB 75.765 Dampflokomotive m. Kobelrauchfang Ep. III
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
Porsche-Traktor junior K
Porsche-Traktor junior K
 13.50EUR